• Die Säulen der Projektarbeit für unsere Kunden :
    • hohe Qualität und Transparenz
    • Zuverlässigkeit (Termintreue, Verschwiegenheit)
    • KVP (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess)
    • Wir bearbeiten nur, was wir auch sicher beherschen (dazu zählt auch die dazu geeignete Software) :
      • Struktur-Simulation (keine cfd / crash / magnetismus)
      • Betriebsfestigkeit
      • hoch nichtlinear / komplexe Schädigung nur, wenn auch  gesicherte  Materialdaten vorliegen
      • bei Bedarf englische Projekt-Kommunikation / Berichte
  • Wir bieten viele praxiserprobte Lösungen zur produktbegleitenden FEM-Anwendung:
    • Wirtschaftlichkeit und gleichbleibende Qualität für alle Produkte sind dort besonders gefordert.
    • FEM-Standardisierung (Team bei Methodik unterstützen/entlasten)
    • Checklisten für gleichbleibende Qualität im FEM-Team
    • Modell "verstehen" ==> gezieltes Optimieren
    • wirtschaftlicher Simulationsaufwand:
      • wir machen auch noch Handrechnungen !
      • Detailmodelle nur , wo notwendig
      • seriöse Strategien für Vereinfachungen + Schätzungen
  • Profi-Anwendung ANSYS MAPDL (früher "Classic"):
    • ANSYS-Anwender seit Version 5.0 / 1994
    • Automatisierung => ANSYS-Lizenz besser ausnutzen
    • aktuelle Makro-übersicht siehe www.apdl.de
    • unser spezieller APDL-Editor wird von Anwendern auf der ganzen Welt eingesetzt
  • Premium-Service für Stammkunden (mind.2 Vorprojekte):
    • rent-an-engineer / Vor-Ort-Mithilfe bei Projekten
    • PR für Ihr Produkt: Hightech-Argumente für Vertrieb
    • Schadens-task force / Schadens-analyse und -abhilfe + gezielte Vorbeugung

mehr Infos + Aktuelles siehe www.cats-fem.de